Für alle, die mehr über Positive Leadership erfahren wollen: Das Wesentliche in einem Tag.

An einem Tag lernen Sie die Wesentlichen Grundideen und Konzepte des Positive Leadership Ansatzes kennen und üben und reflektieren erste Anwendungen.


Für wen eignet sich dieses Tagesseminar?

  • Für alle, die sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen dieses modernen und wirkungsvollen Führungsverständnisses auseinandersetzen wollen.

 

Seminarinhalte

  • Was bringt "Positive Leadership"? Hard-Facts aus Wissenschaft und Praxis
  • Der Einfluss der "Wissenschaft der Positiven Psychologie"
  • Stärken stärken. Wie Sie Ihre eigenen Stärken und diejenigen Ihrer Mitarbeitenden gezielt nutzen können
  • Ansätze zur Entwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit: Sich selber führen

 

Ihr Nutzen aus dem Seminar:

 

  • Sie haben Instrumente und Tools in der Hand, um sich und andere entspannter und wirkungsvoller zu führen
  • Sie wissen, wie Positive Leadership funktioniert
  • Ihre Führungsarbeit wird effizienter und entspannter

 

 


Organisatorisches

Datum:  noch offen (ca Frühsommer 2018)

Zeit: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Hotel Kreuz, Bern

Preis: CHF 395.00 inkl Pausenverpflegung und Getränke. Mittagessen auf eigene Rechnung 


Die Seminarleiter

Silvia Schmuckli
Mehr über Silvia Schmuckli finden Sie auch in ihrem XING Profil unter https://www.xing.com/profile/Silvia_Schmuckli

 

Silvia Schmuckli ist Co-Leiterin des Instituts für Positive Leadership, Dozentin an der Berner Fachhochschule, Coach, Mediatorin und Organisationsberaterin. Sie besitzt zudem einen Universitätsabschluss als Psychologin.

Christoph Dobler
Mehr über Christoph Dobler finden Sie auch in seinem XING Profil unter https://www.xing.com/profile/Christoph_Dobler2

 

Christoph Dobler ist Co-Leiter des Instituts für Postitive Leadership Schweiz und Mitinhaber von dw schulconsulting. Er ist Coach, Trainer und Dozent für Leadership und andere Themen der Persönlichkeitsentwicklung, unter anderem an der Berner Fachhochschule. Er besitzt einen Abschluss als Betriebsökonom FH.