Führungskurs für Frauen

Lernen Sie Ihre Talente kennen und gewinnen Sie Sicherheit.

Sind Sie als Frau in einer Führungsposition? Dann kommt Ihnen das vielleicht bekannt vor:

  • Sie fühlen sich manchmal in Ihrer Führungsrolle unsicher und alleingelassen?
  • Sie nehmen sich negative Feedbacks oder Stimmungen stark zu Herzen?
  • Sie machen sich Gedanken über Ihre eigene Motivation und die Motivation Ihrer MitarbeiterInnen?
  •  Sie sind umgeben von männlichen Führungspersonen und finden, dass Sie anders führen als Ihre Kollegen?


Lernen Sie in unserem Führungskurs für Frauen konkrete Tools kennen und gewinnen Sie deutlich an Sicherheit in Ihrer Führungsrolle. Auf Basis der Wissenschaft der positiven Positiven Psychologie setzen Sie sich mit Ihren Führungsstärken auseinander.

Um gesund zu bleiben, sind Arbeits- und Lebenszufriedenheit wichtige Faktoren. Nach dem Tagesseminar wissen Sie auch, welche Motivatoren für Ihre persönliche Arbeits- und Lebenszufriedenheit relevant sind


Seminarinhalte im Führungskurs für Frauen

  • Kurze theoretische Inputs zur Führungshaltung „Positive Leadership“
  • Motivationscheck, Q12 Fragebogen zur Erfassung von Mitarbeiterbindung, Übungen für Arbeits- und Lebenszufriedenheit , Clifton StrengthsFinder (Online-Tool, im Seminarpreis inbegriffen) zur Ermittlung Ihrer  Führungstalente
  • Weibliche Empathie
  • Viel Raum für Praxisfragen

Seminarziele "Führungskurs für Frauen"

  • Sie lernen eine Führungshaltung kennen, die auf dem jungen Wissenschaftszweig der Positiven Psychologie beruht (Positive Leadership).
  • Sie wissen, wie Sie die Prinzipien „Sinn“, „Einfluss“ und „Zuversicht“ für sich selber für mehr Arbeits- und Lebenszufriedenheit nutzen können und wie Sie die Prinzipien in der Mitarbeiterführung einsetzen können, um motivierende Rahmenbedingungen zu schaffen.
  • Sie gewinnen für Ihre Führungstätigkeit an Sicherheit.
  • Sie kennen aufgrund der Ergebnisse des StrenghtsFinder Talenttests Ihre expliziten Führungsstärken und wissen, wie Sie diese in herausfordernden Situationen einsetzen können.
  • Sie setzen sich mit den Vor- und Nachteilen von Empathie als Führungstalent auseinander und erkennen den Wert von Empathie für den Vertrauensaufbau

An wen richtet sich der Führungskurs für Frauen?

Frauen, die in Führungspositionen sind oder (demnächst) eine Führungsposition erreichen möchten. Die Grösse des Führungsteams spielt keine Rolle – das reicht von der Teamchefin bis hin zur Geschäftsleiterin.

 


Organisatorisches

Datum: Dienstag, 19. Juni 2018

Zeit: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Hotel Kreuz, Bern

Preis: CHF 395.00 inkl Pausenverpflegung und Getränke. Mittagessen auf eigene Rechnung. Die Stärkenermittlung mit dem CliftonStrengths Finder ist inbegriffen.


Ihre Dozentin: Silvia Schmuckli, Co-Leiterin IPLS
Mehr über Silvia Schmuckli finden Sie auch in Ihrem XING Profil unter https://www.xing.com/profile/Silvia_Schmuckli

 

Silvia Schmuckli ist Co-Leiterin des Instituts für Positive Leadership, Dozentin an der Berner Fachhochschule, Coach, Mediatorin und Organisationsberaterin. Sie besitzt zudem einen Universitätsabschluss als Psychologin.